Urlaub Österreich

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise Späteste Abreise
 

Die beliebtesten Reiseziele in Österreich

Österreich Landkarte Burgenland Kärnten Niederösterreich Oberösterreich Salzburger Land Steiermark Tirol Vorarlberg Wien

Urlaub Österreich - Die beliebtesten 6.398 Urlaubsangebote

CHF
CHF
1.
Kohlerhof Fügen, Tirol, Österreich
Alle Angebote im Preisvergleich

schliessen

  • Halbpension Plus Doppelzimmer

  • Halbpension Plus Doppelzimmer

  • Halbpension Plus Doppelzimmer

  • Halbpension Plus Doppelzimmer

2.
Bon Alpina Igls, Tirol, Österreich
Alle Angebote im Preisvergleich

schliessen

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

3.
NH Wien Belvedere Wien, Wien, Österreich
Alle Angebote im Preisvergleich

schliessen

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

4.
Lerch St. Johann im Pongau, Salzburger Land, Österreich
Alle Angebote im Preisvergleich

schliessen

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

5.
Platzwirt Rauris, Salzburger Land, Österreich
Alle Angebote im Preisvergleich

schliessen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

6.
Alpenhotel Mittagspitze Damüls, Vorarlberg, Österreich
Alle Angebote im Preisvergleich

schliessen

  • Halbpension Familienzimmer

  • Halbpension Familienzimmer

  • Halbpension Familienzimmer

  • Halbpension Familienzimmer

7.
Austria Trend Parkhotel Schönbrunn Wien, Wien, Österreich
Alle Angebote im Preisvergleich

schliessen

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

8.
Lucia Wien, Wien, Österreich
Alle Angebote im Preisvergleich

schliessen

  • Übernachtung mit Frühstück Dreibettzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Dreibettzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Dreibettzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Dreibettzimmer

9.
Obermair Fieberbrunn Fieberbrunn, Tirol, Österreich
Alle Angebote im Preisvergleich

schliessen

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

10.
Fürst Metternich Wien, Wien, Österreich
Alle Angebote im Preisvergleich

schliessen

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

Es sehen sich gerade 66 Personen Reisen nach Österreich an.
Seite

Die beliebtesten Reiseziele in Österreich

Österreich Landkarte Burgenland Kärnten Niederösterreich Oberösterreich Salzburger Land Steiermark Tirol Vorarlberg Wien

Reiseziel Österreich: Einen unvergesslichen Urlaub erleben

Österreich besteht aus den neun Ländern Burgenland, Kärnten, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark, Tirol, Vorarlberg und der Bundeshauptstadt Wien. Ein grosser Teil der Landschaft ist gebirgig, was dem Land auch den Namen Alpenrepublik eingebracht hat. Österreich hat eine lange Geschichte. Unter den Habsburgern stieg es zur Grossmacht auf und wurde 1452 unter Friedrich III. zum Kaiserreich. Durch seine Ausdehnung bis nach Ungarn, Böhmen, den Balkan und Norditalien war Österreich lange als Vielvölkerstaat bekannt. Von zahlreichen sportlichen Aktivitäten im Winter und Sommer bis hin zu einer weithin bekannten Küche bietet Österreich seinen Urlaubern einiges. Familienurlaube sind ebenso möglich wie Individualreisen. Geschichtlich und kulturell Interessierten stehen zahlreiche Museen und Bauwerke zur Verfügung. Städtereisende können sich in Wien verlieren und vom nostalgischen Charme der Stadt verzaubern lassen.

Das Land hat in den letzten Jahren eine faszinierende Entwicklung erfahren. Hier haben Wissenschaft, Kultur und Bildung einen hohen Stellenwert. Viele Reisende schätzen die typisch österreichische Gemütlichkeit, den sympathischen Dialekt, lieben die Musik von Mozart, den Donauwalzer und natürlich den Nationalsport Skifahren. In Österreich gibt es allerhand zu erleben. Unbedingt sollte man sich den Grossglockner ansehen. Dieser ist der höchste Berg Österreichs und steht stellvertretend für die restlichen Gebirgslandschaften der Alpenregion. Die Landeshauptstadt Wien beherbergt den Stephansdom und sollte auf jeder Reiseliste stehen. Wer noch einen Tag Zeit hat, sollte in die berühmte Getreidegasse nach Salzburg fahren, wo das Geburtshaus von Wolfgang Amadeus Mozart steht. Viele Touristen reisen nach Österreich mit dem eigenen Fahrzeug. Daher sollte man im Vorfeld wissen, dass die Autobahnen und Schnellstrassen in ganz Österreich mautpflichtig sind. Die Maut wird in Form einer Klebevignette oder GO-Box entrichtet und kann in österreichischen Tankstellen und Kiosken im Grenzbereich käuflich erworben werden.

Wandern und den See geniessen: Österreich-Urlaub im Sommer

Nicht nur im Winter ist ein Urlaub in Österreich attraktiv. Die Landschaft versprüht auch im Sommer ihren Reiz. Es gibt mit Nebengipfeln unzählige Dreitausend Meter oder höhere Berge in Österreich. Man kann also auf ausgedehnte Wandertouren gehen und Bergsteigen. Mit etwas Glück kann man dabei auch Gämsen oder einen der seltenen Greifvögel sehen, wie zum Beispiel den Bergadler. Ausserdem bieten die Seengebiete in den Tälern viel Raum zur Erholung, so zum Beispiel der bekannte Wörthersee, der Millstätter See und der grösste See Österreichs, der Neusiedler See. Hier kann man sich erholen, schwimmen, Wasserski fahren, auf Radtouren gehen und es sich einfach gut gehen lassen.

Staunen über Natur und Kultur in Österreich

Das Urlaubsland Österreich ist Heimat zahlreicher Kulturdenkmäler, attraktiver Städte und einer faszinierenden, architektonischen Landschaft. In dem Land reihen sich imperiale Prunkbauten, Jugendstilgebäude aus der Jahrhundertwende, moderne Glaskomplexe und innovative Holzhäuser dicht aneinander. Architektur-Freunde kommen in dem Land ganz auf ihre Kosten. Für die weniger Kulturinteressierten bietet das Land atemberaubende Landschaften: naturnahe Gebirgslandschaften, wie das Alpen, Granit- und Gneishochland, und einzigartige Seenlandschaften. Die Lebenshaltungskosten sind in Österreich nur geringfügig teurer als in der Bundesrepublik Deutschland. Bekannte Tourismusorte, wie beispielsweise Wien, stellen zwar die Ausnahme dar, doch im ganz normalen Alltagsleben bemerkt man nur kleine Unterschiede. Österreich ist in punkto Spritpreise sogar um einiges günstiger als der deutsche Nachbar. Besonders die grenznahen Tankstellen führen einen stetigen Wettbewerb um die meisten Kunden und locken Hunderte von deutschen Autofahrern ins Land - sehr zum Ärgernis vieler Anwohner, die mit erhöhtem Verkehrsaufkommen und einer grösseren Luftverschmutzung zu kämpfen haben. Österreich ist eine kulinarische Reise wert. Die Natur der Alpenrepublik liefert dazu die optimale Grundlage und sorgt mit frischen Produkten wie Fleisch, Käse und Gemüse eine gute Ausgangsposition. Die Zubereitungsarten sind einfach und bäuerlichen Ursprungs. In vielen Regionen sind Wildfleisch sowie Süsswasserfische eine Delikatesse und in guter Qualität erhältlich. Das Land bietet eine grosse Vielfalt an Wildbret, wie z.B. Hirsch, Wildschwein, Reh, Gams, Muffel, Steinbock, Auerhahn und Rebhuhn.

Urlaub in Österreich bietet auch spannende Städtereisen

Für ein verlängertes Wochenende ist Wien wohl der Ort zum Entdecken und Staunen. Die imposanten historischen Bauten beeindrucken im Sommer und Winter. In der Hofreitschule kann man die stolzen Lipizzaner bewundern und im Caféhaus die leckere Sachertorte kosten.

  • Die Hauptstadt Wien liegt an der Donau. Die Stadt ist berühmt für prächtige Architektur und den liebenswerten Charme der Bewohner. Der Stephansdom im Zentrum der Stadt und das Schloss Schönbrunn mit Gloriette und Tiergarten, der riesige Gebäudekomplex der Hofburg und das Belvedere sind Zeugen für die lange Geschichte der Stadt und beliebte Ausflugsziele. Das Top-Restaurant in Wien trägt den Namen Steirereck. Es ist direkt am Stadtpark gelegen und bietet sogar für Vegetarier Essen auf höchstem Niveau. Dicht hinter dem Steirereck folgt das Lokal der Taubenkobel und lockt dank seiner ausgezeichneten Küche viele Feinschmecker an.
  • Neben Wien lohnt sich auch ein Besuch in Salzburg, der Geburtsstadt Mozarts. Diese liegt an der Salzach und ist unter anderem durch die Salzburger Festspiele bekannt, die hier jährlich stattfinden. Das sechswöchige und weltbekannte Festival der Musik und darstellenden Kunst findet zwischen Juli und August statt.
  • Graz, die Landeshauptstadt der Steiermark, ist ebenso bekannt für Kunst und Kultur. Die Stadt wurde 2011 als UNESCO City of Design ausgezeichnet und beeindruckt mit ihrer typisch österreichischen Lebensart.

Kulturell bietet also neben Wien und Salzburg auch das Burgenland und die anderen beiden grossen Städte, Linz und Graz, ein reiches Programm.

Perfekte Bedingungen für Wintersportler in Österreich

Österreich ist weltberühmt für seine Skigebiete. Von Party (z.B. in den Regionen St. Anton, Fiss & Serfaus, Ischgl) bis hin zu kleineren und ruhigeren Gebieten wie dem Bregenzer Wald - beim Urlaub in Österreich wird alles geboten. Tirol ist das beliebteste Bundesland für Skiurlaub, aber auch in Vorarlberg, dem Salzburger Land, in Kärnten und der Steiermark gibt es zahlreiche Skigebiete. Fast jedes Dorf in den Skigebieten verfügt über eine Piste. Ob man dann im Urlaub lieber Freeriden geht, Snowboarden oder Monoski, das bleibt jedem selbst überlassen.

Essen und Trinken in Österreich

Die Österreicher sind bekannt für Ihre zünftige deftige Küche, ob Marillenknödel, Palatschinken, selbstgebrautes Bier oder Schweinsbraten. Die österreichische Küche ist vor allem durch die historische Nähe zu Ungarn, Böhmen und Norditalien beeinflusst. Dem entsprechend unterschiedlich sind auch die Gerichte, die bei einem Urlaub in Österreich auf der Speisekarte stehen. International am bekanntesten ist sicher das Wiener Schnitzel. In Österreich gibt es etwa 170 Brauereien und über 1000 Biersorten. Wer in Österreich Urlaub macht, wird also sicher nicht hungrig bleiben.

Reisezeit und Klima in Österreich

Das Reiseziel Österreich zählt zur gemässigten Zone, allerdings herrscht durch die grosse West-Ost-Ausdehnung und die abwechslungsreiche Topografie mit Alpen und Pannonischer Tiefebene ein stark strukturiertes Klima. Österreich ist ganzjährig eine Urlaubsreise wert. Stadtbesichtigungen in Wien oder Salzburg sind zu allen Jahreszeiten möglich. Im Winter bieten die Alpen optimale Verhältnisse für alle Schneesportarten. Die Skisaison dauert etwa von November bis Anfang April und die höher gelegenen Regionen sind von Dezember bis März befahrbar. Österreich ist mit Schneereichtum gesegnet, welcher von der Seehöhe sowie von der Lage des Gebietes abhängig ist. Der erste Schnee kann bereits im September bzw. Oktober fallen und ist in den Bundesländern Salzburg und Tirol mit der Granatspitzgruppe keine Seltenheit. Ein Flug nach Österreich ist last minute sehr günstig zu bekommen. Allerdings sollte man darauf achten, nicht zur Winter- oder Sommer-Hauptsaison zu fahren. Günstiger reist man im Frühjahr zwischen April und Juni sowie im Herbst zwischen September und November. Als kleine Regel gilt stets, ausserhalb der Ferien seine Reise zu buchen, um ein bestes Preis-Leistungs-Verhältnis zu bekommen.

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Urlaub Österreich

17.06.2016 Urlaub in den Bergen Sonstiger Aufenthalt -
4,2
Preis Leistung / Fazit Gutes Hotel, sehr liebes und nettes Personal. Es gibt viele Ausflugsmöglichkeiten. Freier W-Lan Empfang in der Lobby. Kinderfreundlich. Gute Busverbindung. Schwimmbad und Fitnessraum ok.
23.11.2015 Kurzurlaub im Kohlerhof Wander- und Wellnessurlaub -
3,9
Allgemein / Hotel Der Kohlerhof ist allgemein ein schönes Hotel. Um der Hotelleitung einige Anregungen zu geben was man noch verbessern könnte Liste ich kurz auf. Die Duschen im Schwimmbad sind nicht sehr erbiebig es kommt wenig Wasser , man kann sich nicht richtig waschen. Der Wirlpool geht nur wenn man weiss wo man Ihn einschalten muss. Am Salatbuffet sind die dazugehörigen Sossen nicht beschriftet. In manchen Bereichen ist der Essbereich zu eng bestuhlt , hier kann man nicht in Ruhe Essen und sich ungestört unterhaten, bedingt auch durch Bedienpersonal das permanent Essen serviert. Gerne hätten wir und andere Gäste uns noch nach dem Essen an die Bar gesetzt um den Abend ausklingen zu lassen, dieser Bereich gehört aber leider den Rauchern , was wir sehr schade fanden.
Lage Zum spazieren gehen eignet sich die Lage nicht, es geht entweder Bergauf oder ab.
Gastronomie Ich koche selbst sehr gerne , aber mir gelingt auch nicht immer alles perfekt. Deshalb kann man das Essen als gut bürgelich bezeichnen.
Preis Leistung / Fazit Gesamtfazit Der Kohlerhof bietet einiges um sich Wohl zufühlen. Er wird von den Einheimischen ebenso gern besucht . Am Wochenende gibt es Live Music oder Disco. Kleine Verbesserungen ohne grossen Aufwand sollten möglich sein, besonders die Raucher müssten draussen Rauchen und nicht im Essbereich bzw. in der Bar
15.09.2015 Wanderurlaub Wander- und Wellnessurlaub -
5,0
Allgemein / Hotel Sehr schönes Hotel in angenehmer Umgebung, Viele Möglichkeiten zum Entspannen- Garten, Hallenbad, Wellnessbereich; sehr gutes Essen, viele Auswahlmöglichkeiten, grosses komfortables Zimmer; kein Aussenlärm: Vorhänge könnten blickdicht sein
Lage Gut an den öffentlichen Verkehr angebunden
Service sehr gut
Gastronomie sehr reichhalig und abwechslungsreich
Sport / Wellness jeden Tag eine Aktivität
Zimmer sehr grosses Zimmer
Preis Leistung / Fazit sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis; schönes Hotel in ruhiger Umgebung mit guter Panoramasicht, viele Möglichkeiten zum Entspannen(Garten, Hallenbad, gr0sser Wellnessbereich) sehr gutes Essen
05.06.2015 Hotel gut, aber unter Vorbehalte Wander- und Wellnessurlaub -
3,7
Preis Leistung / Fazit Hotel ist in gutem Zustand und sauber. Durch die Lage an der Bergbahn ist es optimal für den Wanderurlaub. Das Personal ist freundlich und sehr hilfsbereit. Die in der Hotelbeschreibung angegebenen Tiroler Schmankerl gab es leider nicht. Des Weiteren entsprachen die Gerichte nicht immer der Beschreibung auf der Speisekarte. An 7 von 10 Tagen gab es Schnitzel o.ä., alternativ gab es ein vegetarisches Gericht. Die Auswahl am Salatbuffet war gross, dazu gab es zwei Suppen, das Hauptgericht war sehr übersichtlich. Die Hotellobby (=Aufenthaltsbereich ausserhalb der Mahlzeiten) verfügt ncht über ausreichend Sitzplätze, wenn das Hotel beinahe ausgebucht ist. Es gab jedoch einen grossen Raucherbereich, der so gut wie nicht genutz wurde). Des Weiteren zog der Rauch auch in den Nichtraucherbereich - Nichtraucherhotel? Das Abendprogramm bestand aus einem Bingo-Abend pro Woche! Lag vielleicht auch an der für einen Sommerurlaub frühen Reisezeit (17.-27. 05). Das Ausflugsprogramm des Hotels fiel dem Wetter zum Opfer (nur ca. 4 trockene Tage!) und es gab kein Alternativangebot für Erwachsene, die Kinder trafen sich zum Malen und Basteln usw. Positiv ist, dass an regnerischen Tagen die Saunalandschaft (Sauna, Sanarium, Dampfsauna) bereits ab 12:00 Uhr genutzt werden konnte. Diese war sehr gut und bot einige Ruhemöglichkeiten. Der tägliche Frühsport fand leider zur besten Frühstückszeit statt. Der Fitnessraum war sehr klein und dunkel und bot nicht viele Möglichkeiten. Die Mittagsverpflegung sollte anders organisiert werden - in den Lunchpaketen waren Produkte enthalten, die nicht Jedemann zusagen und deshalb leider im Müll landeten.
01.12.2014 In Ordnung. Wander- und Wellnessurlaub -
4,0
Allgemein / Hotel Hoteltyp / Architektur: schönes Hotel, aber der familiäre Flair fehlt Grösse der Anlage: nach unserem Geschmack schon zu gross, der familiäre Flair geht unter Alter, Zustand und Sauberkeit des Hotels: im allgemeinen sauber eingeschlossene Leistungen:Halbpension + Nachmittagsbüffet Gästestruktur: für alles altersklassen geeignet
Preis Leistung / Fazit Im grossen und ganzen ganz gut Das Frühstücksbuffet könnte ein bischen verbessert werden - alles nur Standart - mehr regionales wäre gut Nachmittagsbuffet und Abendessen sehr gute Auswahl und Qualität trotz manchen Komponenten die definitiv nicht hausgemacht waren Getränkeauswahl: mangelhaft ist die Auswahl bei der Weinkarte zuwenige verschiedene Weine - Auswahl ist auf wenige verschieden Winzer ausgelegt vorallem bei den österreichischen Weinen. Der Service im Restaurantbereich ist ein bisschen schwach.
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!
Jetzt sparen!