Mein Konto
Du bist hier:StartseiteHotelsHotels EuropaHotels ÖsterreichHotels Salzburger LandHotels KaprunHotel Antonius

Hotel Antonius

Kaprun, Salzburger Land, Österreich
4.5 / 5.0
Ausgezeichnet
(281 Bew.)
Zimmer
4.6
Service
4.5
Lage
4.5
trust you logo
Pauschalreisen
Hotel
Reiseziel oder Hotel
Unsere Specials
Urlaubsfreude - flexibel ohne Risiko
Kein Risiko mit FLEX-TarifKein Risiko mit FLEX-Tarif
Corona-Reiseschutz gratisCorona-Reiseschutz gratis
Volle KostenerstattungVolle Kostenerstattung
PCR Tests inklusivePCR Tests inklusive
Top Hotel in Kaprun
Hotel Toni (Foto)
Hotel Toni
Kaprun, Salzburger Land, Österreich

Beliebte Destinationen im Umkreis

  • Hotels Salzburg40

Hotelbewertungen zum Hotel Antonius

Stimmung
4.8
Wellnessbereich
4.7
Sauberkeit
4.7
Zimmer
4.6
Service
4.5
Komfort
4.5
Lage
4.5
Frühstück
4.1

Hotelaustattung Hotel Antonius

Beliebteste Ausstattung
  • Internet
  • Parkplatz
  • 24h Rezeption
  • Fitnessstudio
  • Sauna
  • Indoor Pool
  • Spielplatz

Kinderunterhaltung
  • Spielzimmer
  • Spielplatz
Pool
  • Indoor Pool
Wellness
  • Whirlpool
  • Sauna
  • Sonnendeck
  • Dampfbad
  • Massage
  • Solarium
Sportangebote
  • Tischtennis
  • Aerobic
  • Fitnessstudio
  • Golf
In der Nähe
  • Clubnähe
Hotelausstattung
  • 24h Rezeption
  • WLAN
  • Parkplatz
  • Satelliten/Kabel-TV
  • Internet
  • TV
Gastronomie
  • Cafe
  • Bar
  • Restaurant
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Antonius

Familienurlaub im Salzburger Land
Wander- und Wellnessurlaub
01.08.2013
Gästebewertung:
4.0 / 5.0
  • Preis Leistung / Fazit
    Guter Preis-Leistungs-Urlaub mit Kindern (10 und 12 Jahre). Gutes Essen und freundliches Personal. Zell am See Karte inklusive, dadurch viele Ausflugsmöglichkeiten gratis.
Kein 4 Sterne Hotel
Wintersporturlaub
01.04.2013
Gästebewertung:
2.7 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Kein 4 Sterne Hotel , nur der Preis und der Wellnessbereich ist 4 Sterne würdig.Altes Hotel , das nicht mehr zeitgemäss ist . Es fehlen Rauchmelder, der Safe ist mit Schlüssel (kein Zahlschloss) und so klein dass, nur ein Geldbeutel und ein Pass reinpassen .
  • Gastronomie
    Man muss beim Frustück selbst Kaffee kochen. Die Kindermenü sind meistens reduzierte Erwachsenenmenüs.Wollen die Kinder statt normales Dessert Eis, wird pro Kugel Eis 1 € verlangt.
  • Preis Leistung / Fazit
    keine 4 Sterne würdig . Hotel mit zu vielen versteckten Zusatzkosten .
Entäuschung
Wintersporturlaub
01.02.2012
Gästebewertung:
2.9 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Das Hotel ist im 80 er Jahre-Stil gehalten, wir hatten eine Junior-Suite aufgrund der Badewanne gebucht mit Halbpension. Die Zimmer waren sauber, aber mit stark veraltetem Design.. Trotz online bescheinigter Familienfreundlichkeit wurden wir gleich auf das Kinder-unter-16-Verbot im Wellnessbereich hingewiesen. Hierzu später mehr. An Nationalitäten waren viele Engländer, einige Niederländer und Deutsche vertreten, ebenso einige Osteuropäer.
  • Lage
    Ortskern fußläufig 5-10 Minuten, Skibus vor der Tür. Hinter dem Haus direkt Zugang zur Langlauf-Loipe, die auch nachts beleuchtet ist.
  • Service
    Empfang sehr freundlich. Restliches Personal bis auf die Zimmermädchen leider sehr wenig kontaktfreudig/freundlich zugewandt.
  • Gastronomie
    Eine ungemütlich gekachelte Bar, ein Restaurant, am ersten Abend Buffet, leider konnte der anwesende Koch nur unzureichende Angaben über die Speisen machen. Sonst Vorspeise, Suppe, Salatbuffet, Wahl aus 2 Hauptspeisen, Dessert. Bevor man abends eine Getränkebetellung aufgeben konnte, bekam man schon die Vorspeise serviert, bis auf eine Kellnerin beherrschte keiner höfliche, angemessene Umgangsformen. Eine große Cola (0,5l) kostete 5 EUR. Am Abend konnte man zwischen 2 Hauptgerichten wählen. Viel Wert wurde augenscheinlich auf das Anrichten gelegt, leider mußte die Qualität der Speisen darunter leiden. Von der Verköstigung morgens wie abends waren wir maßlos enttäuscht. Wir sind beruflich schlechten Kaffee gewohnt, aber trotz Kaffeemaschine mit Einzelwahl Capuccino oder Kaffee war dieser ungenießbar. Ebenso der wässrige Kakao oder Saft. Es gab jeden Tag das gleiche, minimalistische Angebot am Buffet, so daß wir am letzten Tag mit Freuden verzichtet haben.
  • Sport / Wellness
    Schöner Wellness-Bereich mit Sauna, Sanarium, Dampfbad, Infrarotkabine und Whirlpool. Getrennt davon ein ca. 10x4 m großes, 1,4 m tiefes Schwimmbecken. Außerdem eine Sonnenbank geg. Gebühr. Zum Wellnessbereich haben nur nackte Menschen ab 16 Jahren Zutritt. Auf das Alter wird in großen Lettern hingewiesen, auf die übrigen Saunaregeln an 2 Stellen in kleinerer Schrift in mehreren Sprachen. Leider beherrscht unser Sohn die Saunaregeln anscheinend besser als die meisten Gäste, darf aber aufgrund des Alters unter 10 nicht dorthin. Die meisten Saunabesucher waren nämlich in Badebekleidung, manchmal sogar ohne Handtuch in Sauna und Umgebung. Bei der Buchung wären wir gern auf die Altersbeschränkung hingewiesen worden, es gibt nämlich durchaus Hotels, die Kinder in der Sauna zulassen und sich auf Familienfreundlichkeit oder erziehende Eltern berufen.
  • Zimmer
    Wir hatten eine Junior-Suite mit 2 Räumen, Bad mit Badewanne, WC mit Blick auf die Loipe. Großzügiger Balkon. In der Schlafzimmerwand war ein Mini-Safe, in den noch nicht mal ein Portemonnaie gepasst hat, den Schlüssel hierzu mußten wir extra gegen 20 EUR Pfand ausleihen. Die Zimmer waren sehr hellhörig zumal der Fernseher bei jedem Anschalten mit voller Lautstärke startete. Im Schlafzimmer gab es nur Licht über den Betten, man mußte also abends durchs dunkle Zimmer tappen, um an die Lichtschalter zu kommen. Im Bad gab es einen Föhn und für jeden 2 Handtücher.
  • Preis Leistung / Fazit
    Kapaun ist ein sehr nettes Dorf, aber wir würden die Wahl eines anderen Hotels empfehlen. Wer Langlauf bevorzugt hat hier eine ideale Lage, sollte aber auf Halbpension verzichten.
Durchaus empfehlenswert - mit 2 kleinen Schwächen
Wander- und Wellnessurlaub
01.08.2011
Gästebewertung:
4.5 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Eine kleine Schwäche: zu wenige Parkplätze beim Hotel und alles ziemlich eng zum parken.Alternative: Parkgarage für 8,- Euro pro Tag - aber auch da sehr eng und zu wenig Platz.Tipp: Wenn der Parkplatz vor dem Hotel abends belegt ist und man sich an der Rezeption meldet bekommt man event. einen Parkplatz in der Tiefgarage - kostenlos für eine Nacht. Alternative: Ungefähr 500m Richtung Stadt ist auf der linken Seite ein öffentlicher Parkplatz.
  • Service
    die zweite Schwäche ( und für mich persönlich sehr wichtig):In der All inclusive Bar ( geöffnet von 10.00 Uhr bis 22.00 Uhr) relativ unfreundliches Personal.Man wird durchaus schnell bedient, aber auch nach mehrmaligem Versuch kommt kein persönliches Gespräch zu stande, auch nicht über das Wetter o. ä. Wenn man das Gespräch sucht bekommt man auf jede Frage ein knappes ja oder nein und das Gespräch ist wieder beendet - auch z. B. nachmittags wenn überhaupt nichts los ist. Wenn die zumeist 2 anwesenden Kellner privat eine Kneipe hätten, wären sie bestimmt in 2 Monate pleite, da sie überhaupt kein Interesse zeigen sich mit ihren Gästen zu unterhalten oder mal einen Witz zu machen - da kenne ich Österreich normal anders. Auch ist mir aufgefallen, wenn beide zusammen hinter der Theke sind und gerade keine Arbeit haben - Sie reden auch nur ganz wenig miteinander. Das Ganze finde ich sehr schade - aber wer seine Ruhe haben will und kein Gespräch sucht ist hier bestens aufgehoben - hat mir auch gefallen das man im Hotel auch auf der Sonnenterasse all inclusive mit Getränken bedient wird - allerdings von den gleichen Kellnern.
  • Zimmer
    alles bestens
  • Preis Leistung / Fazit
    Umgebung ist sehr schön, alles ist gut erreichbar - von den vielen Klammen in der Umgebung ist die Sigmund Thun Klamm in Kaprun die Schönste - mit der Salzburger Land Karte ist fast alles kostenlos benutzbar, vor allem spart man viel Geld bei den Berg und Talfahrten mit den verschiedenen Bahnen - die Karte ist sehr empfehlenswert und ist bei dem Hotel meistens schon im Reisepreis dabei - nachfragen!
Rundum schöner Urlaub!
Sonstiger Aufenthalt
01.06.2011
Gästebewertung:
4.6 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Rundum schöner Urlaub! Das Hotel ist in einem sehr gepflegten Zustand. Die Einrichtung ist nicht gerade Modern, aber sauber und ordentlich. Der Pool Bereich ist sehr sauber und in sehr gutem Zustand. Es standen immer Badehandtücher in unbegrenzter Menge zur Verfügung.
  • Lage
    Sehr gute Lage, Bushaltestelle in der Nähe vom Hotel.
  • Service
    Das Personal war super nett und freundlich. Der Pool Bereich ist sehr sauber und in sehr gutem Zustand. Es standen immer Badehandtücher in unbegrenzter Menge zur Verfügung. In Kombination mit All-Inklusiv war alles toll.
  • Gastronomie
    Das Essen war immer sehr Lecker!
  • Sport / Wellness
    Der Pool Bereich ist sehr sauber und in sehr gutem Zustand. Es standen immer Badehandtücher in unbegrenzter Menge zur Verfügung. Der Spielplatz ist ganz neu und bietet Spaß auch für die ganz Kleinen.
  • Zimmer
    Die Einrichtung ist nicht gerade Modern, aber sauber und ordentlich. Wenn man etwas sucht, könnte man bemängeln das die Betten laut geknarckst haben und der Safe sehr klein ist.
  • Preis Leistung / Fazit
    Rundum schöner Urlaub! In Kombination mit All-Inklusiv war alles toll.