Urlaub Bulgarien

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise Späteste Abreise
 

Die beliebtesten Reiseziele in Bulgarien

Bulgarien Landkarte Bulgarien (Sonstiges) Burgas (Süden) Varna (Norden)

Urlaub Bulgarien - Die beliebtesten 1.193 Urlaubsangebote

CHF
CHF
1.
HVD Clubhotel Miramar Obzor, Burgas (Süden), Bulgarien
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

2.
DIT Majestic Beach Resort Sonnenstrand, Burgas (Süden), Bulgarien
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

3.
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

4.
lti Neptun Beach Sonnenstrand, Burgas (Süden), Bulgarien
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

5.
Kristal Goldstrand Goldstrand, Varna (Norden), Bulgarien
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

6.
HVD Club Bor Sonnenstrand, Burgas (Süden), Bulgarien
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

7.
PrimaSol Sineva Beach Sonnenstrand, Burgas (Süden), Bulgarien
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

8.
Sol Luna Bay Resort - Sol Luna Bay Obzor, Burgas (Süden), Bulgarien
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

9.
Grifid Vistamar Goldstrand, Varna (Norden), Bulgarien
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

10.
DIT Evrika Beach Club Hotel Sonnenstrand, Burgas (Süden), Bulgarien
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

Es sehen sich gerade 26 Personen Reisen nach Bulgarien an.
Seite

Die beliebtesten Reiseziele in Bulgarien

Bulgarien Landkarte Bulgarien (Sonstiges) Burgas (Süden) Varna (Norden)

Faszinierender und vielfältiger Urlaub in Bulgarien

Bulgarien ist eine südosteuropäische Republik auf der Balkanhalbinsel mit der Hauptstadt Sofia. Das Land ist umgeben von Rumänien, Serbien, Mazedonien, Griechenland und der Türkei. Die östliche Grenze bildet das Schwarze Meer, das Badeurlaubern tolle Strände bietet. Die Landschaft Bulgariens ist gekennzeichnet durch Tiefebenen, den Fluss Donau samt den Nebenflüssen und durch die Gebirgsketten Balkangebirge sowie der Rhodopen. Das Klima in den Tiefebenen und an der Küste ist eher trocken und im Sommer recht warm. Von Mai bis Oktober zieht das warme Meerwasser zahlreiche Touristen für einen Urlaub nach Bulgarien.

Bulgarien-Urlaub an der Schwarzmeerküste

Die fast 400 Kilometer lange Schwarzmeerküste Bulgariens hat unzählige lange Sandstrände und malerische Buchten zu bieten. Eines der berühmtesten Ziele für einen Urlaub in Bulgarien ist der sogenannte Sonnenstrand nahe der Provinzhauptstadt Burgas in der Bucht von Nessebar. Dank der zahlreichen Bars und Clubs ist er vor allem bei jungen Menschen beliebt. 18 Kilometer entfernt von der Stadt Varna liegt der berühmte Goldstrand mit dem dazugehörigen Naturpark, der jahrhundertealte Bäume und bedrohte Tier- und Pflanzenarten beheimatet. Neben dem Sonnenbaden gibt es an der Schwarzmeerküste zahlreiche Möglichkeiten, sich sportlich zu betätigen: Windsurfen, Wasserski, Reiten, Wandern, Angeln, Segeln und vieles mehr.

Urlaub in Bulgarien für Kulturliebhaber

Die Städte des heutigen Bulgariens sind geprägt durch ihre orientalische Historie und moderne westeuropäische Einflüsse. Im gesamten Land sind zahlreiche thrakische Hügelgräber und Goldschmiedearbeiten aus dem zweiten Jahrhundert v. Chr. erhalten. Auf die Spuren der alten Thraker und Römer kann man sich in Bulgariens Hauptstadt Sofia begeben. Neben der Hauptstadt ist die Stadt Varna am Schwarzen Meer sehr sehenswert. Die einstige Endstation des Orientexpresses hat zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie die Muttergottes-Kathedrale, die Romanischen Thermen oder das Archäologische Museum zu bieten. Unweit der Stadt Ruse befinden sich die Felskirchen von Ivanovo, die zahlreiche mittelalterliche Geschichten erzählen.

Sehenswürdigkeiten für den Urlaub in Bulgarien

  • In 1.147 Metern über dem Meeresspiegel findet man eine der beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten Bulgariens: das Rila-Kloster. Im zehnten Jahrhundert von dem Mönch Ivan Rilski gegründet, erreichte es seine Blütezeit im 14. Jahrhundert. In der Hauptkirche ist das Grab des letzten bulgarischen Zaren zu sehen.
  • Einen Besuch wert ist das Kap Kaliakra. Etwa zwei bis drei Autostunden vom Sonnenstrand entfernt, finden Besucher hier Überreste einer alten Festungsanlage, eine museale Sammlung und eine monumentale Skulptur. Von den 70 Meter hohen roten Felswänden aus hat man eine atemberaubende Aussicht und kann mit etwas Glück Delfine sichten.
  • Eine faszinierende Natursehenswürdigkeit des Landes sind die Melniker Pyramiden. Die durch Erosionen entstandenen Felsgebilde ähneln Schwertern, Kirchen und den ägyptischen Pendents.

Geheimtipp - der kleinste Ort Bulgariens

Eingebettet zwischen den kuriosen Formationen des Pirin-Gebirges liegt die kleinste Stadt Bulgariens mit knapp über 200 Einwohnern - Melnik. Nur 30 Kilometer entfernt von der Grenze zu Griechenland sind hier jahrhundertealte archäologische Ausgrabungen zu bestaunen. Eine noch erhaltene altrömische Brücke zeugt von der römischen Vergangenheit. Auch Ruinen der Burg des Fürsten Despot Aleksiy Slav sind bis heute erhalten geblieben. Im 18. Jahrhundert wurde Melnik europaweit berühmt - unter anderem für seinen guten Wein, auf den man noch heute stolz ist. Weitere Sehenswürdigkeiten für den Bulgarien-Urlaub sind das Rozhenski Kloster, das größte orthodoxe Kloster in der Region von Pirin, eine türkische Kaserne, das Bolyar Haus, die Reste der metropolitanischen Kirche St. Nikola und das Kloster St. Bogoroditsa Spileotisa.

Beliebte Städte in Bulgarien

Stadt Anreisemöglichkeit Veranstaltungen Sehenswürdigkeiten
Sofia

Flughafen Sofia - SOF

November - Kinomania

Nationaltheater "Iwan Wasow"

Zentrales Mineralbad Sofia

Nationale Kunstgalerie

Burgas

Flughafen Burgas - BOJ

August - International Folklore Festival

July - Wine Festivals Vino Veritas

Sand Fest Burgas

Sea Garden

Sea Casino

Pomorie-See

Varna

Flughafen Warna - VAR

July - International Jazz Festival

July - MTV Varna Beach

März - European Music Festival

Muttergottes-Kathedrale

Archäologisches Museum Warna

Varna Zoo

Nessebar

Flughafen Burgas - BOJ

Juli - Tag des Brotes

Juli - „Solar Summer Festival“

August - Stadtfest

Altstadt von Nessebar

Die Alte Metropoliskirche

Westtor der byzantinischen Stadtmauer

Bulgarien als Reiseziel: Wissenswertes und Allgemeines

  • Bulgarien kann sowohl mit dem Flugzeug als auch mit dem Auto oder Zug von Deutschland aus gut erreicht werden. Seit dem EU-Beitritt ist die Einreise für deutsche Staatsangehörige mit dem Personalausweis möglich. Auch ansonsten gelten die gleichen Regelungen, wie sie für Reisen in andere EU-Länder gelten.
  • Für einen Urlaub in Bulgarien müssen keine besonderen Reisevorbereitungen getroffen werden. Weder sind zusätzliche Impfungen notwendig noch Steckdosenadapter und auch das Mobilfunknetz funktioniert mit den Handys aus Deutschland.
  • Die Hauptstadt Bulgariens ist Sofia und mit ca. 1,2 Millionen Einwohnern ungefähr so groß wie München.
  • Das Reiseziel Bulgarien kann man als Erholungs- und Badeurlaub, aber auch als Jagd-, Wintersport- oder Kultururlaub entdecken. Dementsprechend stark hat sich der Tourismussektor in Bulgarien entwickelt.
  • Die offizielle Sprache Bulgariens ist Bulgarisch. In den größeren Städten und in den Hotelanlagen wird auch Englisch, Deutsch und Russisch gesprochen. Es wird das kyrillische Alphabet genutzt mit Ausnahme von internationalen Straßen oder Flughäfen.

Bulgarien: Ein preiswertes Reiseland stellt sich vor

Bulgarien ist je nach Abflugs- bzw. Ankunftsort von Deutschland aus in weniger als zwei Stunden zu erreichen. So beträgt die Flugzeit von München nach Sofia z.B. nur eine Stunde und fünfzig Minuten. Als Reiseziel ist Bulgarien für deutsche Urlauber sehr preiswert. In vielen Tests schneidet Bulgarien als eine der günstigsten Urlaubsdestinationen ab. Generell kann man sagen, dass Bulgarien für Westeuropäer ein günstiges Reiseland ist und sich daher besonders für junge Leute und Familien mit Kindern eignet. In Bulgarien sind sowohl die Unterkünfte als auch die Verpflegung im Vergleich viel billiger als gewohnt. Gleiches gilt für Dienstleistungen, Benzin, Spirituosen und Tabakwaren. Bulgarien ist noch nicht Mitglied der Euro-Zone, die offizielle Währung ist daher der Lew. Es empfiehlt sich hierzulande nur einen geringen Betrag umzutauschen und vor Ort entweder Geld am Automaten zu holen oder im Hotel oder Wechselstuben zu tauschen. Dort erhält man in der Regel die besseren Wechselkurse als in Deutschland.

Das ganze Jahr über: Urlaub in Bulgarien

  • Die Temperaturen fallen im Monatsdurchschnitt in der Zeit von März bis November nicht unter 10 Grad Celsius.
  • In den Sommermonaten Juli und August liegen die Durchschnittswerte bei 26-30 Grad Celsius.
  • Die Badesaison beginnt offiziell im Mai und endet im milden Herbstmonat Oktober.
  • Die Zeit, in der die meisten deutschen Bundesländer Schulferien haben, in der Regel also Mitte Juli bis Ende August, gilt als die Hauptsaison. Fast 10% der Bulgarienurlauber sind Deutsche. So ist während dieser Zeit insbesondere die touristische Region am Schwarzen Meer ein äußerst beliebtes und gut gebuchtes Reiseziel. Infolgedessen sind die Preise dort während dieser Zeit am höchsten.
  • In der Vorsaison von Mai bis Mitte Juli und in der Nachsaison von September bis Oktober sind die Preise günstiger und die touristisch erschlossenen Gebiete nicht so überlaufen.
  • Auch abseits der Party-Hochburgen trifft man in den Städten eher auf wenige Touristen. Trotzdem bietet Bulgarien auch für Kultur-, Wellness-, Berg- und Sporttouristen etwas.
  • Selbst im Winter hat Bulgarien seinen Reiz als Reiseziel, es gibt dort mehrere Wintersportgebiete. Diese haben während der Wintermonate Hauptsaison und der Urlaub ist dort in der Zeit um Weihnachten und Neujahr und von Februar bis Mitte März am teuersten.

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Urlaub Bulgarien

14.10.2016 Einmal und nie wieder Geschäftsreise -
2,8
Allgemein / Hotel Das Hotel war soweit okay. Die Zimmer und das Bad waren veraltet und es roch total muffig. Der Speisesaal war nicht sauber.
Lage Die Lage vom Hotel war top. Direkte Strandlage, super schöner Sandstrand. Rund ums Hotel gibt es zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, Bars und Restaurants. Die Transferzeit zum Flughafen beträgt etwa 30 Minuten.
Service Das Personal ist sehr unfreundlich, bis auf ein paar Ausnahmen. Die Zimmer wurden nur mangelhaft gereinigt. in 10 Tagen ist nicht einmal Staub gesaugt worden.
Gastronomie Sehr unfreundliches Personal. Getränke musste man sich selber holen. Die Auswahl der Speisen war sehr eintönig und wenig Auswahl. Resteverwertung.
Sport / Wellness Der Pool ist ganz in Ordnung. Das Wasser war sehr kalt. Animation ließ zu wünschen übrig. Der Strand ist sehr schön. Allerdings waren im Wasser sehr viele Quallen.
Zimmer Das Zimmer war schön groß. Allerdings sehr veraltet. Das Bad ging gar nicht. Es gab eine Badewanne. Für ältere Leute schon ein Hindernis. Die Reinigung des Zimmers ließ zu wünschen übrig. Es wurde nicht einmal gesaugt in 10 Tagen. Lage war top. Meerblick. Es gibt keine Safes im Zimmer.
Preis Leistung / Fazit War leider schon Saisonende. Es war das letzte Hotel das noch geöffnet war. Trotz All Inclusive musste man ab 18 Uhr alle Getränke an der Poolbar und in der Lobby bezahlen. Auch die Getränke aus der Minibar,
18.07.2016 Schöner Badeurlaub! Badeurlaub -
3,7
Preis Leistung / Fazit Die Anlage ist wirklich beeindruckend, sehr gepflegt und sauber. Am Buffet war meines erachten zu wenig Auswahl und die vorhandenen Speisen waren mir persönlich zu wenig gewürzt.
06.06.2016 Für sehr niedrigen Preis würde ich noch mal hin fliegen Badeurlaub -
3,7
Lage Am Wochenende ist es sehr laut. und am Tage ist es sehr ruhig
Service sehr freundlich. Nur mit 3er Person in ein Zimmer war es sehr schlecht. Haben uns in eine Dunkle ecke einkwatier. ob wohl viele Zimmer waren noch frei.
Gastronomie am essen war kein großer Auswahl
Zimmer Zimmer war schon Sauber. Ich möchte nächste mal was anderes erleben. Ich möchte nicht wieder in den Hotel
Preis Leistung / Fazit Ist nicht ausgebucht gewesen. und hab trotzdem Schlechtes Zimmer bekommen. und bei abreise müsste ich um 12. Uhr mein Zimmer verlassen obwohl ich musste um 22 50 Uhr ab Fliegen
05.11.2015 Kann die Top-Bewertungen nicht nachvollziehen Badeurlaub -
3,4
Allgemein / Hotel ok
Lage abseits
Service Service war ok
Gastronomie Restaurant waren die Speisen ok.
Sport / Wellness ok
Zimmer Zimmer ok, nur Putzfrau war nicht sehr genau.
Preis Leistung / Fazit Im Pool feheln teilweise kleine Kacheln, Reservierung im A-La-Card-Restaurant nicht möglich weil voll, obwohl Ultra All Inclusive muss man bestimmten Alkohol extra zahlen, Essen im Restaurant ok bis gut, Zimmer ok, Abendprogramm insbesondere Disco geht nicht, für Familien ist das Hotel ok
28.10.2015 Gutes Hotel - gerne wieder Badeurlaub -
4,0
Allgemein / Hotel Das Hotel macht einen guten Eindruck. Die Zimmer sind sehr sauber und das Personal ist sehr freundlich. Und hat es sehr gut gefallen.
Lage Das Hotel liegt direkt am Strand. Zum Ortskern Obzor läuft man ungefähr 10 Minuten. Allerdings zu viel darf man sich von der Shopping meile nicht versprechen.
Service Super Hotelservice. Bei uns hat die Zimmer Tür nicht mehr richtig geschlossen. Fünf Minuten nach einer Info an der Rezeption kam ein Haustechniker und hat es repariert.
Gastronomie Es war für jeden Geschmack etwas dabei. Besonders lecker war das A la cart Restaurant. Allerdings musste man gleich zu Beginn des Urlaubs reservieren, sonst hat man keinen Platz mehr bekommen.
Sport / Wellness Schöner Pool und Spabereich.
Zimmer Großes Zimmer und Bad. Sehr sauber. Mietsafe für 30 leva pro Woche.
Preis Leistung / Fazit Und hat es sehr gut gefallen. Allerdings wurden wir nicht mehr Ende September dorthin fahren, da die reisesaison im Oktober endet und die meisten Geschäfte geschlossen hatten. Leider hat auch das Wetter nicht mehr so mitgespielt. Aber ansonsten ein Hotel das zu empfehlen ist. Gutes Preis Leistungsverhältnis.
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!
Jetzt sparen!