default_sm

Urlaub Ciutadella

Jetzt günstig deine Reise buchen!
Pauschalreisen
Eigene Anreise
Reiseziel eingeben
Unsere Specials
Urlaubsfreude - flexibel ohne Risiko
Kein Risiko mit FLEX-TarifKein Risiko mit FLEX-Tarif
Corona-Reiseschutz gratisCorona-Reiseschutz gratis
Volle KostenerstattungVolle Kostenerstattung
PCR Tests inklusivePCR Tests inklusive
Destinationsbewertungen für Ciutadella
Durchschnittliche
4.0 / 5.0
3 Destinationensbewertungen gesamt
zloggic
3.0 / 5.0
In dem Ort Sa Caleta ist es sehr ruhig. Die nächste Stadt Cituadella ist ein Besuch wert (Wochenmarkt/Kathedrale)
Gast
4.0 / 5.0
Sehr ruhig - genau das wollte ich.
Veronika T.
5.0 / 5.0
hübsche Kleinstadt, eher beschaulich, wer Rummel sucht, sollte woanders hinfahren, Citadella ist eher etwas für Menschen, die gerne in die Atmosphäre eines anderen Landes eintauchen, als für Menschen, die bespaßt werden wollen.

Reisen Ciutadella – Die beliebtesten 24 Urlaubsangebote

hotel_image_0
3.4 / 5.0
Schwach (1 Bew.)
hotel_image_0
3.4 / 5.0
Schwach (1 Bew.)
Ciutadella, Menorca, Spanien
hotel_image_0
hotel_image_0
Ciutadella, Menorca, Spanien
hotel_image_0
3.6 / 5.0
Angemessen (22 Bew.)
hotel_image_0
3.6 / 5.0
Angemessen (22 Bew.)
Ciutadella, Menorca, Spanien
hotel_image_0
3.6 / 5.0
Angemessen (2 Bew.)
hotel_image_0
3.6 / 5.0
Angemessen (2 Bew.)
Ciutadella, Menorca, Spanien
hotel_image_0
4.1 / 5.0
Sehr gut (1 Bew.)
hotel_image_0
4.1 / 5.0
Sehr gut (1 Bew.)
Ciutadella, Menorca, Spanien
hotel_image_0
4.3 / 5.0
Sehr gut (1 Bew.)
hotel_image_0
4.3 / 5.0
Sehr gut (1 Bew.)
Ciutadella, Menorca, Spanien
hotel_image_0
4.0 / 5.0
Gut (17 Bew.)
hotel_image_0
4.0 / 5.0
Gut (17 Bew.)
Ciutadella, Menorca, Spanien
hotel_image_0
3.6 / 5.0
Angemessen (3 Bew.)
hotel_image_0
3.6 / 5.0
Angemessen (3 Bew.)
Ciutadella, Menorca, Spanien
hotel_image_0
3.5 / 5.0
Angemessen (6 Bew.)
hotel_image_0
3.5 / 5.0
Angemessen (6 Bew.)
Ciutadella, Menorca, Spanien
hotel_image_0
4.7 / 5.0
Ausgezeichnet (1 Bew.)
hotel_image_0
4.7 / 5.0
Ausgezeichnet (1 Bew.)
Ciutadella, Menorca, Spanien
23Weiter

Ausgewählte Bewertungen zu Urlaub Ciutadella

Sehr schöne Herbstwoche
Sonstiger Aufenthalt
01.10.2013
Gästebewertung:
4.4 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Schönes Appartement mit Blick auf Pool und Meer. Sehr saubere Anlage.
  • Lage
    Wegen der späten Nachsaison waren die meisten Einrichtungen bereits geschlossen.
  • Service
    Wir hatten keine Reklamationen. Fragen wurden sehr hilfsbereit beantwortet.
  • Gastronomie
    Abwechslungsreiche Speisen; könnten etwas kräftiger gewürzt sein. Sehr lecker angerichtet. Tischwein war inclusive, allerdings in der zweiten Wochenhlfte war der Rosewein ausgegangen.
  • Sport / Wellness
    Wegen der späten Nachsaison kein Strandaufenthalt mehr (Wasser nur für Hartgesottene). Wellnessbereich nicht gesucht, da nicht vermisst.
  • Preis Leistung / Fazit
    Es war eine sehr schöne Woche Ende Oktober/Anfang November (Paar mit Kind). Wegen der Nachsaison waren ganz überwiegend spanische Rentner im Hotel. Auf der Insel waren die meisten touristischen Einrichtungen bereits geschlossen. Das Wetter war zum Glück sehr gut. Um die Insel kennenzulernen, empfiehlt sich unbedingt ein Leihwagen. Viele Sehenswürdigkeiten sind mit Bussen nicht zu erreichen. Die angebotenen Bustouren sind recht teuer.
Sonne, Strand und Meer
Badeurlaub
01.08.2013
Gästebewertung:
3.2 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Die Anlage selber ist groß und schon recht "gebraucht".Zimmer weiter hinten liegen direkt an der Kläranlage und der Geruch ist unangenehm.
  • Lage
    Das Hotel liegt leider (für Kinder) zu weit weg vom Strand an einer Hauptstraße. In näherer Umgebung magere sehr kleine Einkaufsmöglichkeiten
  • Service
    Sie sind bemüht, aber spätestens nach der 3. Frage singt sehr schnell das Stimmungsbarometer
  • Gastronomie
    Das Essen sehr fettig gehalten, aber schon eine ausreichende Menge an verschiedenen Essen.
  • Sport / Wellness
    Der Pool ist groß, aber spätestens am Mittag sehr dreckig - Getränke und sogar Eis ist darin zu finden.Das Angebot für Kinder bzgl. Animation ist sehr umfangreich. Für Erwachsene nur am Vormittag etwas geboten, am Abend eine sehr plumpe Vorstellung.Vorhandene Spielgeräte müssen alle bezahlt werden.
  • Zimmer
    Die Anlage wie gesagt sehr gebraucht und wenn nicht renoviert wird, dann fällt ein Zimmer nach dem anderen bald zusammen. Die Türen klemmen, die Fenster brauchen nicht versperrt werden, weil diese nicht mehr halten. Sicherheit=0
  • Preis Leistung / Fazit
    Die Anlage muss dringend renoviert werden, im Moment kann diese noch bewohnt werden.Wir werden aber in einer Hauptsaison an dieses Hotel nicht mehr fahren, da die mit so vielen Leuten überlastet sind und die Qualität sehr zu wünschen übrig lässt.Das Hotel wird sehr gerne von Engländern besucht, im August ca. 70% Anteil im Hotel.
Für Urlauber ohne große Ansprüche
Badeurlaub
01.09.2012
Gästebewertung:
3.3 / 5.0
  • Service
    Personal der Rezeption war immer sehr nett, sehr gute Sprachkenntinisse, Reiningungsservice war leider sehr bequqem und nur oberflächlich
  • Zimmer
    Appartment (Economy) war groß, aber wie die gesamte Anlage schon sehr "in die jahre" gekommen, Sofas und matrazen waren dementsprechend mehr als durchgesessen, bzw. durchgelegen- eher katastrophal!! kleine terasse ohne Tisch, nur zwie Stühle, so dass wir uns mit einem Nachttisch beholfen haben; drei deutschsprachige TV-Programme (aber man fährt ja nicht zum fernsehen in den Urlaub,oder?!);Badezimmer eher unangenehm, da sehr alt und abgenutzt, Handtücher wurden täglich gewechselt, bettwäsche aber leider nur 1x (am vorletzten tag); positiv: Klimaanlage gab es gratis
  • Preis Leistung / Fazit
    Man sieht deutlich, dass an der Anlage längere Zeit nur das Nötigste gemacht wurde und wird - eigentlich schade, weil die Anlage an sich schön anlegt ist, wobei der Pool für die Schwimmer viel zu klein ist für die Größe der Anlage. Auch unser Apartment war sehr abgenutzt, wir hatten ja auch nur die "Standard" Ausführung..wer aber nicht anspruchvoll ist, kann hier einen schönen Urlaub machen, aber Achtung-zum Strand muss man einen kleinen Spaziergang in Kauf nehmen, es lohnt sich, etwas die Küste entlang zu gehen, hier sind die Strände naturbelassener und nich so überlaufen!
Englische Woche und tolle Strände
Badeurlaub
01.09.2012
Gästebewertung:
3.4 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Die Hotelanlage ist schon ein wenig älter und wurde wohl noch nicht wirklich renoviert. Die Anlage besteht aus mehreren Bungalows in denen sich die Appartments befinden. Unser Appartment bestand aus Schlaf-.und Wohnraum. Es ist recht spartanisch eingerichtet aber es reicht aus. DIe Appartments wurden bis auf Mittwoch und Sonntag immer gereinigt. Die gesamte Anlage war relativ sauber. Wir hatten Halbpension gebucht. Wir waren jeden Tag unterwegs und da brauchten wir kein Mittagessen. Die Gäste im Hotel waren zum größten Teil Engländer, was wohl auch etwas mit der Geschichte des Landes zu tun hat. Leider hat sich der Großteil so benommen wie man es in den Tratsch- und Klatschmagazinen zu sehen bekommt. Zur Familienfreundlichkeit gibts nicht viel zu sagen, da wie gesagt, wir jeden Tag eigentlich nur zum Frühstück und Abendessen im Hotel waren.
  • Lage
    Das Hotel liegt zu Fuß etwa 10 MInuten vom Strand entfernt.
  • Service
    Das Personal war sehr nett. Wenn man etwas zu klären hatte wurde es sofort gelöst. Die Rezeption verstand uns recht gut. Der Check-In ist ab 14.00 Uhr. Da wir schon eher da waren haben wir die Zeit am Strand verbracht. Wenn man will kann man seine Wäsche dort waschen, dies ist aber ein wenig teuer. Ein Arzt kommt auch jeden Tag ins Hotel. Es gibt einen Kinderclub. Diesen können wir aber nicht bewerten, da wir unser Kind immer bei uns hatten. Am Abend fand immer eine "Mini-Disko" statt. Dies war ganz in Ordnung. Die Animateure haben sich Mühe gegeben und die Kinder hatten eigentlich viel Spaß dabei. Es wurde jeden Abend etwas anderes präsentiert.
  • Gastronomie
    Es gab einen großen Speisesaal. Es gab warme und kalte Speisen. Früh war das Essen sehr Englisch beeinflusst. Heißt, Bacon und Ei, Würtschen, Speck etc. Das übliche halt. Abends gab es verschiedene Gericht mit Fleisch, Gemüse und Fisch. Paella, Salate und Süßkram. Viel Abwechslung gab es leider nicht.
  • Zimmer
    Die Anlage selbst ist schon recht alt. Es benötigt eine Renovierung. Die Zimmer sind ausreichend ausgestattet. Schlaf-und Wohnzimmer sind schon etwas abgelegen. Das Bad ist, naja. Wie gesagt, wir waren kaum im Hotel. Es gibt einen Fön im Bad sowie eine Badewanne und einen Spiegel. Das Bad wurde jeden Tag gereinigt, wie auch der Rest. Das Wohnzimmer ist mit Klimaanlage und TV ausgestattet. Wobei der Fernseher dem heutigen Standard nicht entspricht. Das Bild ist schlecht zu dem ist die "Röhre" viel zu klein. Aber Fernsehen kann man ja zu Hause. Die Appartments werden bis auf MIttwoch und Sonntag jeden Tag gereinigt. Handtücher gewechselt und Müll entsorgt. Bettwäsche wurde einmal gewechselt. Handtücher jeden Tag.
  • Preis Leistung / Fazit
    Also wenn man etwas sehen will, sollte man sich auf jeden Fall ein Auto leihen. Die nächsten Strände sind alle innerhalb einer Stunde zu erreichen. Son Bou ist der größte Strand auf Menorca und sehr schön. Überhaupt sind die meisten Strände wunderschön, weißer Sand, türkisfarbenes Wasser. Auto und Reiseführer und ab geht's.
Nette Hotelanlage in der Nähe der schönsten Stadt von Menorca
Wander- und Wellnessurlaub
01.04.2012
Gästebewertung:
3.8 / 5.0
  • Lage
    Es gibt einen Bus der gelegentlich nach Ciutadella fährt, dort bekommt man alles und hat die schönste Stadt vor der Tür..Das Taxi dorthin ist mit 5€ günstig.Für einen Badeurlaub am Hotel scheint es mir weniger geeignet (schöner Strand weiter entfernt), da ist der Pool wohl die erste Wahl.Für unsere Veloferien war es perfekt.
  • Sport / Wellness
    Wellness kostet extra und ist minimal.Pool ist gut aber kalt im April.Minimarkt ist geschlossen im April.Jeden Abend Animation und Tanz.
  • Zimmer
    Das Appartement hatte alles. 2 Zimmer mit Einbauküche, Balkon, TV... Das Bad war gross und sehr sauber. Nachts hörte man die Ventillatoren von draussen. Die Zimmer selbst sind ruhig.
  • Preis Leistung / Fazit
    Seit 2010 ist Menorca komplett vom "Cami de Cavall" umrundet, der für Wanderungen und (anspruchsvolle) Mountainbiketouren zu den schönsten Stränden schlicht ideal ist. Extrainfo einholen! Ausschilderung des Weges schlicht perfekt.
Sehr guter Urlaub !!!
Badeurlaub
01.04.2012
Gästebewertung:
4.2 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Das Hotel haben wir wirklich genossen ... Qualität der Dienstleistungen, Lage und die Umgebung sind besonders gut!
  • Lage
    +++
  • Service
    Gut
  • Sport / Wellness
    +++
  • Zimmer
    perfekt
  • Preis Leistung / Fazit
    Alles gut! ... Wir empfehlen daher dieses Hotel.Toller Urlaub mit unserer Tochter Ende April 2012.
Familienurlaub zum "Schnäppchen-Preis"
Badeurlaub
01.07.2011
Gästebewertung:
4.6 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Hotel- bzw. Appartement-Anlage und Umgebung wunderschön jedoch schon etwas älter. Sauberkeit in den Appartement tip top jedoch der Bodenbelage rund um den Pool/Hotelbar dürfte täglich (z.B. abend) mit einem Schlauch saubergespritzt werden, überall wunderschöne Blumen und Palmen, Essen war köstlich, sehr viele Engländer + Holländer anwesend, einige Deutsche, wenig Schweizer, vorwiegend Familien mit Klein- und Schulkindern
  • Service
    Personal an der Reception, im Speisesaal/Poolbar/Hotelbar, Reinigungspersonal. sehr freundlich und zu unserem Erstaunen vorwiegend junge Leute
  • Zimmer
    Zimmer im 1. Stock mit Balkon sind zu empfehlen, denn je nach Lage parterre kann jedermann eintreten bzw. hineinsehen. Wie bereits erwähnt sind die Appartements wohl schon älter aber zweckmässig und werden täglich sauber gereinigt
  • Preis Leistung / Fazit
    Yachthafen sehr nahe und sehr empfehlenswerte Restaurants, wunderbar zum Flanieren und shoppen am Abend, auch Spaziergang zum nahegelegene Leuchtturm ist zu empfehlen
Familienhotel als Seniorenresidenz !
Badeurlaub
01.05.2011
Gästebewertung:
2.5 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Hotelanlage groß. Die Zimmer erstrecken sich über 2 Etagen mit Lift. Das Hotel scheint schon ein wenig in die Jahre gekommen sein. Es ist renovierungsbedürtig vor allem die Schränke in den Zimmern und die Betten.
  • Lage
    Die Transferzeit zum Flughafen beträgt ca. 45 Minuten. Zur Badebucht ca. 200m. Aber Vorsicht, es gab zwar 2 Badebuchten, aber leider ohne Liegen und Schirme. Die nächste Größere Stadt liegt etwa 20 Minuten zu Fuß entfernt (Ciutadella).Eine sehr schöne kleine Stadt mit vielen Einkaufsmöglichkeiten mit angenehmen Preisen. Sehr günstig für einTouristenzentrum.
  • Service
    Service konnte ich in diesem Hotel nicht feststellen. Außer an der Rezeption der uns freundlicherweise einen Schlüssel für unser Zimmer gab und uns beschrieb wo das Zimmer ungefähr ist.Kein Kofferträger vorhanden und auch sonst wurde am Personal gespart. Die Zimmer und die Betten wurden nur jeden 2 Tag gemacht (wenn man Glück hatte). Die Teller beim Essen wurden erst abgeräumt wenn alle Gäste gegessen hatte oder mindestens 6 Stück davon auf dem Tisch standen. Das Tischtuch wurde nur gewendet statt gewechselt. Getränke und Essen musste man sich selber holen. Das einzige Gute am Personal war Ihre Deutschkenntnisse. Beschwerden wurden überhaupt nicht ernst genommen. Nach dem dritten Mal wurde reagiert.Von zusätzlichem Service gar nicht zu reden.
  • Gastronomie
    Restaurants waren sauber. Essen gab es immer wieder dasselbe. Themenabende gab es gar nicht.Wir konnten jedenfalls nicht erkennen wann ein Themenabend sein soll. Beim Essen wusste man teilweise nicht was es sein soll. Keine Beschriftung.Kindermenüs war dürftig. Immer dasselbe und nicht besonders gut. Mit dem Abräumen von den Tischen dauerte es teilweise bis die Essenszeit vorbei war. Kindersitze waren vorhanden. Preise waren Wucher. Gott sei dank hatten wir All inklusive. Aber andere Gäste die kein All inklusive hatten, mussten für die Getränke im Hotel viel zahlen. Deshalb war auch selten ein Gast abends bei der Show oder an der Bar zu sehen.Die anderen Gäste holten sich Ihre Getränke im naheliegenden Supermarkt der sehr günstig war und gingen auf Ihre Zimmer und in außerhalb liegende Cafeterias.
  • Sport / Wellness
    Sport und Freizeitangebot gab es nicht. Da die 150 polnische Seniorengruppe den Tag über meistens nicht anwesend war und mit 3 Familien kann man ja schlecht was machen. Liegestühle und Schirme am Pool waren gut und ziemlich neu. Kinderpool war vorhanden aber die 3 Kinder mussten sich in acht nehmen vor der Seniorenreisegruppe (falls diese mal da war). Die Senioren legten sich teilweise an den Kinderpool und beschwerten sich dann wenn Sie ein paar Wasserspritzer ab bekamen. Badetücher musste man extra bezahlen (keine Kaution sondern eine Gebühr). Disco war zwar vorhanden im Hotel aber geschlossen.
  • Zimmer
    Die Möblierung war schon etwas älter. (Renovierungsbedürftig) Mikrowelle war innen und außen sehr verrostet.Safe gab es gegen Gebühr. Kühlschrank war vorhanden. Aber keine Getränke darin. Selbstversorgung. Balkon war ok. Fernseher war ziemlich neu und es gab 6 deutsche Programme (davon 2 Kinderkanäle). Föhn war vorhanden. Sauberkeit im Bad ließ zu wünschen übrig. Mal darüber gewischt und das wars. Zustellbett gab es nicht. Kind musste auf der Couch schlafen. Die Betten waren auch keine richtigen Betten sondern Liegen mit Matratzen darauf. Kam mir vor wie auf einem Notbett. Der Wechsel von Handtüchern fand sehr selten statt. Wenn man Glück hatte 2-3 Tage.
  • Preis Leistung / Fazit
    Wir waren nur in Ciutadella das eine sehr kleine schöne Stadt ist in der man gut und günstig Einkaufen und Essen kann. Sie war ca. 20 Min zu Fuß erreichbar. Es fuhren auch Busse die aber dauernd überfüllt waren.Handyempfang war gut. Eine sehr schöne kleine Insel die weiterzuempfehlen ist.Nur vom Hotel ist dringend abzuraten.
schönes Hotel mit teilweise etwas unprofessioneller Bedienung
Sonstiger Aufenthalt
01.03.2008
Gästebewertung:
3.5 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    das neue Hotel ist sehr schön und modern eingerichtet. Die Wellnessabteilung und das Außenpool hat uns sehr gut gefallen. Auch die Zimmer und vor allem das Bad (mit Whirlpool) waren prima! Das Essen allerdings hat uns nicht so zugesagt, auch ist die Unterbringung des Restaurants im Souterrain etwas traurig anmutend. Die Kellner waren etwas unprofessionell, die Rezeption und die Wellnessdamen aber sehr freundlich. Alles in allem ein gutes Hotel, ruhig gelegen. Zum Hafen sind es einige Gehminuten!
  • Lage
    ruhig an einer Nebenbucht gelegen. Zum Hafen und zur Plaza muss man einige Minuten gehen!
  • Service
    siehe oben. Es besteht kein Grund zum Beklagen, aber einige Dinge könnte man professioneller betreiben.
  • Gastronomie
    ..geschmacklich nicht so hervorragend...
  • Sport / Wellness
    da wir in der Vorsaison vor Ort waren, können wir hier keine Angaben machen
  • Zimmer
    sehr schön! Die Zimmer sind schön und sauber, das Bad ist prima
  • Preis Leistung / Fazit
    das Hotel kann weiterempfohlen werden. dafür das es erst 2 Jahre alt ist, sind allerdings schon einige Dinge kaputt (Toilettespülung etc.)
Absolut empfehlenswert
Badeurlaub
01.10.2007
Gästebewertung:
4.0 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Schönes neues Hotel der gehobenen Klasse. Allerdings haben wir ein paar Schönheitsfehler entdeckt. Es gab kein Doppelbett, stattdessen hatte man zwei einzelne Betten zusammengeschoben, die dann regelmäßig auseinander rutschten. Die Toilettenspülung hing oft. Das Personal spricht nicht immer englisch, dadurch gab es häufig Verständigungsprobleme. Aber positive Punkte sind: Sauberkeit, Freundlichkeit des Personals, sehr gute Küche, gute Ausstattung des Hotels.
  • Lage
    Das Hotel liegt etwas abseits vom Stadtkern (ca 15 min zu Fuss) an einer kleinen Strandbucht, die ich aber nicht empfehle. Momentan wird noch rund um das Hotel gebaut, daher ist die Umgebung noch ziemlich unattraktiv.
  • Service
    Einziger negativ zu bewerternder Punkt waren die Verständigungsprobleme mit dem Küchenpersonal bzw den Kellnern, da diese nur Spanisch sprachen. Sonst war der Service perfekt organisiert und man hat uns weitergeholfen, wo man nur konnte. Noch etwas ist zu verbessern: die Hotelbar führt allerlei Spirituosen, aber keine Cocktails! Leider
  • Gastronomie
    Absolut empfehlenswerte Küche. Riesiges Buffet mit großer Auswahl und sehr schmackhaft.
  • Sport / Wellness
    Das Hotel hat ein eigenes Spa bzw Wellnesszentrum.Der Pool liegt im Innenhof. 2-3 mal in der Woche gibt es live Musik.
  • Zimmer
    Zimmer sind ausreihend groß mit Balkon oder Terrasse. Gefliest. Klimaanlage. Neu eingerichtet (da Hotel erst 2006 eröffnet wurde). Bad mit Wanne und Whirlpool. Einziger Schönheitsfehler... es gibt keine Doppelbetten sondern es werden zwei Einzelbetten zusammen geschoben.
  • Preis Leistung / Fazit
    Es ist kein Familienhotel, es gibt keine Angebote für Kinder oder Spielplätze in der Nähe.